Neuigkeiten, Angebote und Aktionen

Aktualisierung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Aktualisierung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Wir haben unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aktualisiert. Diese Aktualisierungen sind ab dem 31. März 2022 gültig. Unsere neuen AGB finden Sie unter dem folgenden Link:  https://landundbau.de/agbs/

UNIMOG für Feuerwehr & Katastrophenschutz

Hart im Nehmen. Stark im Gelände.

Ein Feuerwehreinsatz fordert Professionalität – von Mensch und Maschine. Wenn jede Sekunde zählt, müssen Einsatzfahrzeuge höchsten Standards entsprechen.
UNIMOG Geräteträger zeichnen sich durch kompakte Abmessungen, Wendig- und Geräumigkeit aus. Die DIN Anforderungen 14530 bzw. 14555 werden von den Unimog Typen U219 bis hin zum U5023 erfüllt.  
Vier An- und Aufbauräumen, hydraulische und mechanische Geräteantriebe sowie seine extreme Geländegängigkeit geben dem UNIMOG eine einzigartige Leistungsvielfalt.
Unimog U219 Tanklöschfahrzeug

Der U219: Einsatzkraft auf engstem Raum.

 

Dank einer Breite von lediglich 2,20 m bringt der kompakte Unimog Geräteträger Hilfe bis in den letzten Winkel. Die Kombination aus kompakten Abmessungen, hydraulischen und mechanischen Antrieben und einem Gesamtgewicht von 10 t macht den Unimog U 219 zu einem perfekten Tanklöschfahrzeug. Mit permanentem Allradantrieb, 130 kW (177 PS), großer Bodenfreiheit und Single-Bereifung kommt der geländefähige Unimog auch abseits befestigter Straßen sicher ans Ziel. 

 

Weitere Informationen finden Sie unter: 

U5023: Kompromisslos einsatzbereit.

 

Der Unimog als Feuerwehr- und Katastrophenschutzfahrzeug. Extrem robust und geländegängig – dafür steht der Unimog. Ob für Waldbrand- oder Hochwassereinsätze, Katastrophenschutz oder als Rüstfahrzeug – der Offroad-Profi bietet genau das, was zählt, wenn’s drauf ankommt: Verwindungsfähigkeit, hohe Bodenfreiheit, Watfähigkeit bis 1,20 m sowie Hitzeschutz (entspricht DIN EN 1846 M3), runde Dachluke und die Reifendruckregelanlage ab Werk.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Unimog U5023 als Feuerwehr- und Katastrophenschutzfahrzeug

 

Interessiert? Bitte sprechen Sie uns an! Kompetente und individuelle Beratung garantiert.

 

 

Oktober 2021

Auszubildende/r gesucht

Wir suchen zum 01.08.2021 noch eine/n Auszubildende/n zum/zur Mechatroniker/in für Land- und Baumaschinen!

 

- Du hast Lust auf einen abwechslungsreichen und modernen Ausbildungsplatz?
- Du bist selbständig und verantwortungsbewusst und hast technisches Interesse und Verständnis?
- Du hast ein gutes Grundwissen für Mathe und Physik?
- Du hast räumliches Vorstellungsvermögen?
- Du kannst exakt und sauber arbeiten?

 

Das bieten wir dir an:
- abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde Aufgaben
- moderne Ausrüstung und Werkzeuge
- dich erwarten engagierte Ausbilder, die Dir während der gesamten Ausbildungszeit mit Rat und Tat zur Seite stehen
- eine herzliche Integration in unser motiviertes Team
- flache Hierarchien

 

Du passt zu uns oder kennst jemanden der passt?
Oder möchtest du einfach mal bei uns reinschnuppern?

 

Dann schreib uns via E-Mail, WhatsApp oder Post!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
 
📧 E-Mail: lukas.wiegel@landundbau.de
✅ Whatsapp: +4917630445956
📬 Post: Land & Bau Kommunalgeräte GmbH, Lukas Wiegel, Friedrichstädter Str. 13, 24768 Rendsburg
 
02. Februar 2021
Auszubildende/n zum/zur Mechatroniker/in für Land- und Baumaschinen

31. August 2020: Mercedes-Benz Unimog am Futterkugeln wickeln:

Mercedes-Benz Unimog beim Futterkugeln wickeln
Mercedes-Benz Unimog beim Futterkugeln wickeln
Mercedes-Benz Unimog beim Futterkugeln wickeln

30. August 2020: Ein Mercedes-Benz Unimog U529 mit Claas Quadrant 5200 Großpackenpresse im Stroh

Mercedes-Benz Unimog U529 mit Großpackenpresse